7. Forum Kirche–Wirtschaft–Arbeitswelt

Arbeitszeit in der Digitalen Gesellschaft – Lohn und Leben rund um die Uhr in 24/7?

Freitag, 20. Oktober – Samstag, 21. Oktober 2017

[space height=”1″]

Die Digitalisierung erfasst zunehmend mehr Lebensbereiche und betrifft alle und alles,
auch die Arbeitswelt. Wie gelingt heute und künftig: Gut arbeiten, gerecht entlohnt werden, auskömmlich leben? Die digitale Vernetzung der Welt ermöglicht und nötigt zum Arbeiten rund um die Uhr. Es eröffnen sich persönliche Freiräume und es steigt die Fremdbestimmung, Privatheit geht verloren. „Time is money“, sagen die einen, andere: „Das beleidigt die Zeit!“ und der Prediger Salomo empfiehlt gelten zu lassen: „Alles hat seine Zeit.“

Im Umgang mit der Digitalisierung behalten wir das Maß der Menschlichkeit im Blick. Unterschiedliche Positionen stellen sich dar, kommen miteinander ins Gespräch, finden Brücken zu einander, bleiben pointiert anders. „Der weitreichende Wandel durch Digitalisierung und Globalisierung in der Erwerbsarbeitswelt nötigt zu einer Neubestimmung dessen, was wir unter Arbeit verstehen“, so die Denkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland „Solidarität und Selbstbestimmung“. Zu dieser Neubestimmung trägt das 7.Forum Kirche – Wirtschaft – Arbeitswelt bei. Das „Jugendstilambiente“ Wildbad im wunderschönen herbstlichen Taubertal bietet den idealen Ort und das Forum die passende Gelegenheit für Begegnung und Austausch, für das Ringen um Antworten auf die Fragen von Arbeit und Zeit in der künftigen Gesellschaft.

[space height=”20″]
[button color=”#ffffff” background=”#ccd200″ size=”medium” target=” _blank” src=”http://www.wildbad.de/wp-wildbad/wp-content/uploads/2017/06/49_7forum_fly_8-seitig_lay01_020517_150dpi-1.pdf”]Flyer als PDF ↓[/button]

Unsere Referenten

[list type=”arrow2″]

[divider]
[space height=”20″]

Pfarrerin Dr. Sabine Behrendt

stv. Leitung kda Bayern, Nürnberg

[divider]
[space height=”20″]

Jens Beland

Kreishandwerksmeister Coburg

[divider]
[space height=”20″]

Diakon Ulrich Gottwald

kda Augsburg

[divider]
[space height=”20″]

Diakon Stefan Helm

Geschäftsführer Kirche und Handwerk, München

[divider]
[space height=”20″]

Dekan i.R. Volker Herbert

Vorsitzender Evangelischer Handwerkerverein München

[divider]
[space height=”20″]

Pfarrer Peter Lysy

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU) und kda Bayern

[divider]
[space height=”20″]

Dr. Udo Milkau

Chief Digital Officer, Transaction Banking der DZ Bank Frankfurt

[divider]
[space height=”20″]

Silke Klos-Pöllinger

DGB Geschäftsführerin Kreisverband Augsburg

[divider]
[space height=”20″]

Industrie- und Sozialpfarrer Dr. Roland Pelikan

kda Bayern, München

[divider]
[space height=”20″]

Stefan Schaumburg

Bundesvorstand Gewerkschaft IG Metall FB Tarifpolitik, Frankfurt

[divider]
[space height=”20″]

Prof. Dr. theol. Ewald Stübinger

Sozialethik, Helmut Schmidt Universität Hamburg

[divider scroll_text=”↑ nach oben”]
[space height=”20″]

Leitung

[list type=”arrow2″]

[divider]
[space height=”20″]

Pfarrer Dr. Johannes Rehm

apl. Prof., Leiter des kda-Bayern

[divider]
[space height=”20″]

Pfarrer Herbert Dersch

Pfarrer und Leiter der Tagungsstätte Wildbad Rothenburg

[divider scroll_text=”↑ nach oben”]
[space height=”20″]

Kosten pro Person

Das 7. FORUM Kirche – Wirtschaft – Arbeitswelt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern beginnt am Freitag, 20. Oktober 2017 um 14.00 Uhr und endet am Samstag, 21. Oktober 2017 um ca. 14.00 Uhr.
Ihre Anmeldung schicken Sie bitte bis 16. September 2017 an die Evangelische Tagungsstätte Wildbad.

  • Übernachtung im Doppelzimmer € 35,00
    mit Frühstücksbüffet
  • Übernachtung im Einzelzimmer € 45,00
    mit Frühstücksbüffet
  • Tagungspauschale Freitag + Samstag € 53,00
    inkl. Verpflegung (lt. Programm)
  • Vorträge nur Freitag € 10,50
    inkl. Kaffeepause (lt. Programm)

[divider scroll_text=”↑ nach oben”]
[space height=”20″]

Anmeldung

Beginn am Freitag | 20.10.2017 | 14:00 h
Ende am Samstag | 21.10.2017 | 14:00 h

Anmelden bitte bis 16. September 2017 an die Evang. Tagungsstätte Wildbad durch das untenstehende Formular, oder telefonisch unter +49(0) 9861.977-0

 

[divider scroll_text=”↑ nach oben”]
[space height=”20″]

    Vorname*

    Nachname*

    Alter*

    Beruf*

    Telefon*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Straße*

    Hausnummer*

    PLZ*

    Wohnort*

    Betreff*

    Besondere Wünsche

    Einzelzimmer oder Doppelzimmer*
    EinzelzimmerDoppelzimmer

    Vegetarisches Essen*
    JANEIN

    Hilft Spam zu vermeiden

    Leave a Reply