Weltanschauungen im Gespräch

Datum | Zeit

Mo · 18.11.2019 - Mi · 20.11.2019 | 15:00 - 13:00

Weltanschauungen im Gespräch

 

Verborgene Wahrheit?

Verschwörungsdenken und Weltanschauungsextremismus

„Fake News“, „Lügenpresse“, „Verschwörungen“: Gegenwärtig sind diese Schlagworte immer wieder in der aktuellen gesellschaftspolitischen Debatte zu finden. Aus weltanschaulicher Sicht ergeben sich im Zuge eines ausgeprägten Irrationalismus oft überraschende Themen und Vernetzungen zwischen scheinbar getrennten Bereichen. Bei der fünften Tagung der Reihe „Weltanschauungen im Gespräch“ geht es um die Bezüge von konservativem Christentum und neuen Rechten, die Reichsbürger- und Selbstverwalter-Szene, um Hintergründe und Gefahren von Verschwörungstheorien sowie weltanschauungsextremistische Erscheinungsformen in der Gegenwart. Vor diesem Hintergrund sollen aus christlicher Perspektive eine Gegenposition und Hilfen für den Umgang entwickelt werden. Als Referenten wirken ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Publizistik, Wissenschaft und Kirche mit. Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial
zu.
Weitere Informationen und Anmeldung bis 8. Oktober:
www.wildbad.de/hauseigene-tagungen/ oder 09861/977-0.

 

← zurück zur Übersicht ← zurück zum Kalender

 

Speichern Sie den Termin in Ihrem Apple Kalender

iCal

Speichern Sie den Termin in Ihrem Google Kalender

0

Ort

wildbad · tagungsort · rothenburg o.d.T.