Klassikfestival d’accord zu Gast im Wildbad

„Im wunderschönen Monat Mai“

Zum wiederholten Male konnte das Wildbad Rothenburg das von Martina Trumpp initierte Festival begrüßen. Dargeboten wurde hochkarätige Kammermusik zum Thema Frühling. Martina Trumpp (Violine), Korbinian Bubenzer (Violoncello), Erich Schneider (Gitarre) und Bohumier Stehlik (Klavier) verzauberten den überfüllten Theatersaal mit einer grandiosen Darbietung hauptsächlich romantischer Kompositionen von Robert Schumann, Josef Suk, Mozart, Clara Schumann, Astor Piazolla und Sergej Rachmaninov.

Bericht des Fränkischen Anzeigers

Kommentar

*

captcha *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen