Liebe Gäste,

warten Sie nicht länger und genießen Sie eine märchenhafte Auszeit in der „Perle an der Tauber“!

Buchen Sie jetzt unser „Märchenhaft übernachten“-Paket und wir schenken Ihnen eine Nacht:
Sie sind für sechs Nächte Gast im Wildbad, zahlen aber nur fünf!

Und jetzt ganz neu: Von Mittwoches bis Samstags, jeweils von 16-19 Uhr, laden wir Sie herzlich in unseren
Weinpavillon des Weinguts „Glocke“ direkt an der Arkadenhalle ein!

Wie wir während Ihres Aufenthalts Ihre Gesundheit schützen und welche Hygieneregeln im Wildbad gelten, lesen Sie hier.

 

 

JETZT BUCHEN



wildbad · tagungsort · rothenburg o.d.T.

Das Wildbad begeistert Menschen. Denn es liegt mitten in einem großen Park → ist elegant in den Tauberhang hineingebaut → wurde konzipiert im Historismus an der Wende ins 20. Jahrhundert → bietet ein einzigartiges Ambiente als ehemaliges „Kurhotel ersten Ranges“ → ist einfach schön.



Wildbad Aktuell

„Body and Soul“ im Oktober 2020 im Wildbad

Alles ist mit allem verbunden. Das gilt für die Welt im Großen wie im Kleinen. Der Mensch ist eine untrennbare Einheit aus Körper, Geist und Seele. Sie wollen gepflegt und liebevoll behandelt werden, damit der Mensch in Balance bleibt. Schon die spanische Theologin und Mystikerin Theresa von Avila hat in ihren Schriften gesagt: „Tu deinem Körper etwas Gutes, damit die Seele Lus

„Tag des offenen Ateliers“ mit dem Breathe Earth Collective

Bei schönstem Wetter war das „Offene Atelier: Breathe Earth Collective (B.E.C)“am 21. Juni im Wildbad ein Fest für alle Sinne. Lisa Maria Enzenhofer, Markus Jeschaunig und Bernhard König von B.E.C. und „Artist in Residence“ haben in den vergangenen Tagen die Natur des Taubertals erkundet und von ihren Streifzügen Wildblumen, Kräuter und Früchte mitgebracht. Aus Giersch und wild

Der Katalog zu “The […] Element” ist da!

Am Samstag, den 4. April, sollte im Wildbad eigentlich die Katalogpräsentation zu “The […] Element” in Anwesenheit der brasilianischen Künstlerin Laura Belém und der bekannten Lyrikerin Nora Gomringer stattfinden. Leider musste die Veranstaltung ausfallen, ein neuer Termin wird bereits gesucht. Druck- bzw. pressfrisch liegt jetzt jedoch der Katalog zu Beléms audiovisuelle

„Der Wandel muss durch den Bauch gehen“

Mitglieder des Breathe Earth Collectives (BEC) Graz sind jetzt eine knappe Woche lang im Wildbad, lernen den Ort kennen. Und sie werden im nächsten halben Jahr noch mehrmals an ihn zurückkehren. Werden Landschaft, Menschen, Klima in unterschiedlichen Jahreszeiten beobachten, erspüren und eine Installation für den Wildbad-Park entwickeln. Diese wird nach der Skulpturengruppe von

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen