10. Forum - Kirche · Wirtschaft · Arbeitswelt

Glaubwürdige Diakonie in Zeiten des Wandels

  • 01. bis 02. Oktober 2021

Inhalt

Wie verletzlich menschliches Leben ist, wurde uns im vergangenen Jahr durch ein mikroskopisch kleines Virus in dramatischer Weise vor Augen geführt. Zugleich wurde deutlich, wie sehr wir aufeinander angewiesen sind – nicht nur in einer Krise wie einer Pandemie.

Diakonisches Handeln ist geprägt von diesem Verständnis des Menschen – seiner Verletzlichkeit ebenso wie seiner Sozialität. Denn diakonische Berufe werden geformt durch die Inanspruchnahme als Gegenüber.

Dabei steht die Diakonie selbst vor neuen Herausforderungen: In einem sich dynamisch verändernden wettbewerblichen und sozialpolitischen Umfeld hat sie neu zu klären, wie sie ihrem Auftrag glaubwürdig nachkommen will. In einer sich säkularisierenden Gesellschaft und neben einer kleiner werdenden Kirche hat sie neu zu erarbeiten, worin ihr kirchliches Profil besteht. In einer Arbeitswelt, die durch die Digitalisierung nachhaltig transformiert wird, hat sie zu zeigen, wie diakonisches Handeln im Ineinandergreifen von Digitalem und Analogem für Klienten und Mitarbeiter menschengerecht gelingen kann.

Das bewährte Forum in Wildbad-Rothenburg bietet hier eine besondere Gelegenheit zu diesen Herausforderungen miteinander ins Gespräch zu kommen. Seien Sie uns herzlich willkommen!

Referent_innen

ReferentInnen der Veranstaltung sind:

Dr. Mathias Hartmann, Pfarrer und Vorstandsvorsitzender
von Diakoneo

Gerd Herberg, Diakon und Geschäftsführer vkm Bayern

Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern,
für Sport und Integration und MdL (CSU)

Alexandra Hiersemann, Rechtsanwältin und MdL (SPD)

Ulrich Lilie, Pfarrer und Präsident Diakonie Deutschland

Peter Lysy, Pfarrer kda Bayern und Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU)

Prof. Dr. Johannes Rehm, Pfarrer und Leiter kda Bayern

Dr. Wolfgang Schuhmacher, Pfarrer und Leiter Tagungsstätte Wildbad Rothenburg o.d.T.

Dr. Sabine Weingärtner, Pfarrerin und stv. Leiterin kda Bayern

Tagungs - Programm

Freitag
Samstag

14.00 Uhr / Ankommen

14.30 Uhr / Begrüßung durch Dr. Wolfgang Schuhmacher und thematische Hinführung
durch Prof. Dr. Johannes Rehm

14.40 Uhr / Impulsreferat „Aufgabe und Profil unternehmerischer Diakonie im
21. Jahrhundert“
durch Ulrich Lilie (per Video zugeschaltet)

15:15 Uhr „Aktuelle Herausforderungen und zukünftiges Profil diakonischer Praxis“
mit Mitarbeitenden von Diakoneo aus den Arbeitsfeldern:

Bildung

Gesundheit

Dienste für Senioren

Dienste für Menschen mit Behinderungen

Moderation: kda Bayern

18.15 Uhr / Organisatorisches

18.30 Uhr / Abendessen

20.00 Uhr / Andacht mit Peter Lysy und Dr. Sabine Weingärtner

20.30 Uhr / Gespräche im Blauen Salon

8.00 Uhr /Frühstück

9.00 Uhr / Gottesdienst mit Dr. Wolfgang Schuhmacher und Dr. Mathias Hartmann

10.0 Uhr / Frühstück

10.00 Uhr / „Die Aufgabe der Diakonie in einer sich verändernden Gesellschaft und Arbeitswelt“ – 4×4: Podiumsgespräch und Diskussion

Dr. Mathias Hartmann

Gerd Herberg

Joachim Herrmann

Alexandra Hiersemann

sprechen über:

Verhältnis von Sozialstaat und gemeinnützigen Organisationen

Gewinnung von Mitarbeitenden für die Diakonie

Ökonomisierung des Sozial- und Gesundheitswesens

Kulturelle und religiöse Diversität in der Diakonie

Moderation: kda Bayern

12.40 Uhr / Abschluss, Dank und Reisesegen

13.00 Uhr / Mittagessen und Abreise

 

Information

TERMIN
Beginn am Freitag | 01.10.2021 | 14:00 Uhr
Ende am Samstag | 02.10.2021 | ca. 14:00 Uhr


ANMELDUNG
Ihre Anmeldung erbitten wir per E-Mail an info@wildbad.de, über den Anmeldebutton auf dieser Seite oder telefonisch unter 09861.977-0. Liegt Ihnen der gedruckte Veranstaltungsflyer vor, können Sie sich auch gern mit der beigefügten Postkarte anmelden.
Anmeldungen bitte bis spätestens 15.09.2021 an die Evang. Tagungsstätte Wildbad.


PREISE

Die Kosten für die Tagung sind pro Person wie folgt aufgeteilt:

Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet: € 44,00

Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstücksbuffet: € 49,60

Tagungspauschale Freitag + Samstag inkl. Verpflegung (lt. Programm): € 55,00

Vorträge nur Freitag inkl. Kaffeepause (lt. Programm): € 15,00