Kulinarisches im Wildbad

Der Küchenchef des Wildbads, Christoph Friese, favorisiert eine vielfältige Küche, das sogenannte „Fusion Cooking“. Hier werden verschiedene Kochkulturen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen zusammengeführt.

Regional, saisonal, nachhaltig produziert und nach Möglichkeit bio, lautet ein wichtiges Grundprinzip unseres Einkaufes. Wenn ein Produkt aus dem Ausland kommt, soll es „fairtrade“ sein. Gleichzeitig achten wir auch auf die Bezahlbarkeit eines Produktes. Denn wie in fast jedem Haushalt, sind uns auch im Wildbad Grenzen gesetzt. Wir sehen uns auch in Bezug auf das Preis Leistungsverhältnis in der Verantwortung gegenüber den erzeugenden Betrieben, den Gästen und unseren eigenen Möglichkeiten. Dies zeigt sich auch darin, dass unser Haus „Emas Plus“ rezertifiziert ist und wir einen Prozess im Kontext von Gemeinwohlökonomie (GWÖ) durchlaufen. Das bedeutet auch: Wenn wir gut wirtschaften, können wir unsere Partner und Lieferanten fair bezahlen. Gleichzeitig wollen wir uns weiter entwickeln und unseren Gästen ein guter und zuvorkommender Dienstleister sein.

In unserer Bankettmappe sehen Sie ausführliche Informationen zu unseren kulinarischen Angeboten!

Beispielmenü 1

Bio Büffel-Mozzarella &  geschmorte Strauchtomaten Ölrauke
mit Basilikum-Pesto, Bio Pinienkern-Vinaigrette und altem Balsamico

***

Curry-Zitronengrassuppe
mit Passionsfrucht & Kokos

***

Auf der Haut gebratenes Zanderfilet
mit Bio Arborio Risotto & geschmortem Fenchel

***

Bio Panna Cotta
mit Vanille, Waldbeeren Ragout & Gewürzschokolade

 

Beispielmenü 2

Vom Biolandhof Korn aus Windelsbach-Burghausen: Rosa gebratene Scheiben vom Bio Kalb mit Bio-Thunfischcreme, Senffrüchten, Parmesan, Kapernapfel, mildem Olivenöl, grobem Pfeffer & geröstetem Bio-Dinkel-Focaccia

***

Gazpacho mit Wildbad-Kräuter-Öl und Bio Rustico Baguette
aus bunter Paprika, Zwiebel, Lauchzwiebel, Strauchtomate & Gurke

***

Filet von der Meeräsche (Wildfang)
mit Kartoffel-Stampf, bunter Bete & Silvaner

***

Bio Crème Brûlée von der Tonkabohne mit Holunder-Parfai

 

Beispielmenü 3

Hausgebeiztes Lachsmittelstück vom Wildfang oder geangelte Meeräsche
mit Wasabi-Gurken-Salat, Bio Schmand, Garten-Kresse, Mango & Chili

***

Kürbissüppchen
mit Apfel, Garam Masala, Bio Kernöl & gerösteten Bio Kernen

***

Bäckchen vom Fränkischen Schwein von der Metzgerei Horn
mit Rosmarin-Polenta & 3erlei Karotte

***

Karamellisierter Bio Wildbadstrudel mit Bio Vanille-Sauce

 

Beispielmenü 4 · Vegan

Avocado mit rosa Linsen,
Zitrone, Kichererbsen, Garam Masala & Tomaten

***

Essenz von der roten Beete
mit Chili & Ingwer

***

Mit Soja marinierter Bio Tofu
mit Wok-Gemüse, Süßkartoffeln & Thai–Chili

***

Chia-Pudding
mit Macadamia Nuss, Kokos & Apfel

 

11
Bio-Zertifizierung

Seit Mai 2020 sind wir mit dem A•B•CERT Öko-Siegel ausgezeichnet. Damit dokumentieren wir, dass wir die EU-weit geltenden Vorschriften zu Erzeugung, Verarbeitung, Handel und Einfuhr von Öko-Produkten konsequent einhalten. Dies verhindert den Missbrauch der geschützten Begriffe „Bio“ und „Öko“ und sichert das Vertrauen unserer Gäste in die von uns verarbeiteten und verwendeten Bio-Produkte. Das A•B•CERT ist Ausdruck unserer langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit regionalen Erzeugern und Partnern, die eine den Richtlinien A•B•CERT folgende Lieferkette gewährleisten.