Die evangelische Tagungsstätte im lieblichen Taubertal

Herzlich willkommen im Wildbad Rothenburg

Als Tagungsstätte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern verstehen wir uns als Haus mit einem ganzheitlichen Konzept. Mit unserem umfangreichen Angebot an Seminaren und Tagungen widmen wir uns dem Thema der christlichen Lebenskunst und beleuchten dies in all seinen Facetten. Leitlinie unseres Handelns und der inhaltlichen Ausrichtung unseres Hauses ist die ethische Verantwortung in Kirche und Welt, eine ganzheitlich gelebte Spiritualität, Kunst und Kultur sowie die Offenheit für die Menschen aus allen Bereichen von Kirche und Gesellschaft.

So., 23. Juni 2024, 15 Uhr

Die Schöpfung - ein Singspiel für die ganze Familie

In ihrem Singspiel “Die Schöpfung – ein Wochenrückblick mit Bohra & Bohris” wandeln die beiden Holzwürmer Bohra & Bohris – wissbegierig wie sie nun mal sind – auf akademischen Pfaden und sind der Entstehung der Erde und allen Lebens auf der Spur. In schwungvollen Liedern zum Mitsingen und Mitmachen wird Gottes genialer Schöpfungsakt mit ansteckender Leichtigkeit vermittelt und durch farbenfrohe Kostüme, Bühnenbilder und Requisiten kindgerecht anschaulich dargestellt. Gemeinsam mit Bohra & Bohris schmücken die Kinder das Himmelszelt, lernen Kakadus, Giraffen und Huskys kennen und hören davon, dass sie schon von Geburt an als kleine Menschen nach Gottes Vorbild erschaffen und von ihm geliebt werden.

Die Kinder und ihre Familien basteln gemeinsam einen wunderschönen Schöpfungsstern, der bunt bemalt und individuell gestaltet werden kann.

Eintritt frei, Dankeschön gern.
Das Sonntagscafé ist von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Spirituelle Angebote

Unsere Seminare & Tagungen

Die Seminare  der Christlichen Lebenskunst richten sich an Menschen, die auf der spirituellen Suche sind. Die Bereitschaft zu ganzheitlichem Leben, Freude an der Bewegung und Offenheit, Neues und vielleicht Ungewohntes auszuprobieren helfen dabei, in eine spannende Reise zur Kunst christlichen Lebens einzutauchen. Probieren Sie es einfach aus!

Mit den Hildegard von Bingen-Tagen bietet das Wildbad Rothenburg Gelegenheit, über ein Leben im Glauben und den eigenen Lebensweg ins Gespräch zu kommen. Gesundheit und Ernährung, Lieder und spirituelles Tun, Leben und Werk Hildegards sowie Kräuter und deren Anwendung sind dabei wichtige Themen des Seminars.

Seit 2015 kommen im Rahmen der “Weltanschauungen im Gespräch” Menschen unterschiedlichster religiöser und weltanschaulicher Orientierungen zusammen und treffen im Dialog auf hochkarätige Fachreferenten und Fachreferentinnen.

Fr., 21. Juni, 18 Uhr, bis So., 23. Juni, 13 Uhr

Sommer-Cursillo

Beim Evangelischen Cursillo treffen sich Menschen, um den Alltag hinter sich zu lassen, mit Leib und Seele aufzuatmen und Gemeinschaft auf Zeit zu erleben. Kleine Gesprächsrunden, Musik, kreative und meditative Angebote helfen, sich selbst auf die Spur zu kommen und zukünftige Wege zu klären.
Offen und unkonventionell begleitet der Cursillo Menschen auf dem Weg ihres Glaubens und lässt sie nach einem Wochenende voller kleiner und großer Entdeckungen in ihren Alltag zurückkehren. Der Sommer-Cursillo 2024 steht unter dem Motto “In den Farben der Verheißung”.
 
Foto: pixabay_StockSnap

Seit 2017 lädt das Wildbad Rothenburg ausgewählte nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler dazu ein, hier ein Jahr lang als „Artist in Residence“ schöpferisch tätig zu sein und sich vom Ambiente des Hauses und des umgebenden Parks inspirieren zu lassen.
In den vergangenen Jahren waren Künstler*Innen aus Deutschland, Österreich, Italien und Brasilien im Wildbad zu Gast. Deren Kunstobjekte sind im Park des Wildbads jederzeit frei zugänglich.

Alle Künstler*Innen, die als „Artist in Residence“ im Wildbad leben und arbeiten, werden von einer Fachjury vorgeschlagen und ausgewählt. Kriterien für die Nominierung sind neben einer professionellen Ausbildung auch nationale und internationale Ausstellungserfahrung.
Die Idee der „art residency wildbad“ wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kunstreferat der ELKB konzipiert und seitdem gemeinsam verwirklicht und weiterentwickelt.

Höhepunkt eines jeden „art residency“-Projekts ist der Kunst-Tag, an dem das jeweilige Kunstwerk erstmals präsentiert und an das Wildbad und die Öffentlichkeit übergeben wird.
Den inhaltlichen Rahmen dieses Tages bildet eine hochkarätig besetzte Fachtagung, die wichtige Impulse zu aktuellen gesellschaftlichen und künstlerischen Fragen und zum Thema Kunst und Kirche bietet. Künstlerische Interventionen, wie Musik oder Tanz, runden das Programm ab.

Datenschutz
Wir, Evangelische Tagungsstätte Wildbad KdöR (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Evangelische Tagungsstätte Wildbad KdöR (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.