Kunst im Wildbad – das Projekt art residency

Das Wildbad „macht“ etwas mit seinen Gästen und Besuchern. Der Gebäude und der angrenzende Park sind einmalig – die wechselvolle Geschichte des Hauses, die beeindruckende Architektur, die Lage im romantischen Taubertal und die Nähe zu Rothenburg öffnen den Blick für Neues, sensibilisieren die Sinne und setzen Kreativität frei.

Seit 2017 lädt das Wildbad Rothenburg ausgewählte nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler dazu ein, hier ein Jahr lang als „Artist in Residence“ schöpferisch tätig zu sein und sich vom Ambiente des Hauses und des umgebenden Parks inspirieren zu lassen.

Im Ergebnis entstehen zeitgenössische, experimentelle Kunstwerke, die unverwechselbar sind, hier entstanden und auch für diesen Ort bestimmt sind. Sie widerspiegeln die Dynamik der Architektur des Wildbads, erforschen die „Seele“ des Parks und schlagen die Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Immer im Fokus ist dabei das Thema „In Verantwortung leben“ – ein Leitgedanke der evangelischen Tagungsstätte.

Bereits während der ca. dreimonatigen Präsenzzeiten wird die Arbeit der Künstlerinnen und Künstler intensiv dokumentiert und begleitet. Öffentliche und teilöffentliche Künstlergespräche, Werkstattbesuche, Symposien und Kunstforen sorgen für eine kreative Vernetzung des art residency Projekts mit Kooperationspartnern, Kulturinteressierten, kirchlichen und öffentliche Einrichtungen, Kunstinstituten, Studierenden und Medien. Nach ihrer Fertigstellung verbleiben alle Werke der art residency im Wildbad und sind öffentlich zugänglich.

Eine unabhängige, hochkarätig besetzte Jury schlägt Künstlerinnen und Künstler als „Artist in Residency“ vor und entscheidet über die Vergabe des Stipendiums.

Projekte

2020

Breathe Earth Collective

2019

Laura Belém

2018

Ulrike Mohr

2017

Böhler & Orendt

Das war der Kunst-Tag am 15. Oktober 2020

„Klima, Kunst, Gesellschaft“ ist Thema des zweiten Kunst-Tags im Wildbad Rothenburg. Fachreferenten und Künstler geben Impulse für positive Denkmodelle zu hochaktuellen Fragen wie Klima-Kultur, Architektur und Nachhaltigkeit.

Alle Beiträge