On Stage: Stereotype Baroque Duo

29. Mai | 15:00 - 16:00
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

On Stage: Stereotype Baroque Duo

29. Mai | 15:00 16:00

Andrii Slota (Cembalo) und Matija Chlupacek (Flauto Dolce) präsentieren italienische und ukrainische (Barock)musik mit Werken von Vivaldi, Leo, Berezovsky, Croft und anderen. Slota wurde 1988 in der Ukraine geboren und erhielt mit sechs Jahren von seinem Vater den ersten Klavierunterricht. 1995 wurde er in die Musikschule für hochbegabte Kinder in Kiew aufgenommen. Seit 2011 widmet sich Andrii der Alten Musik und dem Cembalospiel. 2012 begann er an der Kunstuniversität Graz das Cembalostudium in der Klasse von Prof. Michael Hell. Seit 2014 studiert er bei Prof. Christine Schornsheim an der Musikhochschule in München.

Der Deutsch-Slowene Matija Chlupacek, Jahrgang 1995, begann im Alter von fünf Jahren mit dem Blockflötenspiel. Als Jungstudent der Blockflöte bei Prof. Dorothee Oberlinger besuchte er zwei Semester das Mozarteum Salzburg, bevor er 2017 sein Hauptstudium bei Prof. Maurice van Lieshout an der Hochschule für Musik und Theater München begann und 2021 erfolgreich beendete.

Matija ist Mitbegründer einer gleichnamigen Band, die ihre eigenen Stücke mit musikalischen Elementen von der Blockflöte experimentell vermischt und so das Instrument als neues Stilmittel im Bereich der U-Musik in den Fokus rückt. Neben den Auftritten mit der Band „Matija“ spielt er in Projekten des Duos „Aggressive Swans“ mit dem polnischen Gitarristen Janko Rašeta sowie mit dem Cembalisten Andrii Slota im Duo „Stereotype Baroque“.

Der Eintritt zum Konzert ist frei; “Dankeschön” gerne.

Taubertalweg 42
Rothenburg o.d.T., Bayern 91541 Deutschland
09861 977 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen