• 17. bis 21. Juli 2022
Christliche Lebenskunst

Yoga, Pilgern, Achtsamkeit

Inhalt

Seit Urzeiten sind Menschen unterwegs: zu sich selbst, zu Gott, zur Welt, zu Mitmenschen, auf der Flucht, in den Urlaub, auf der Suche nach Gesundheit und vielem anderen mehr. Die meisten tragen eine tiefe Sehnsucht nach heilem und gutem Leben in sich. Wenn ich unterwegs bin, nehme ich mich mit, mit allem, was zu mir gehört.

Yoga · Pilgern · Achtsamkeit

Die Seele geht zu Fuß – Veränderung geschieht – Der Geist kommt zur Ruhe – Das Herz öffnet sich – Der Blick wird weit – Liebe durchströmt – Schmerz wird spürbar, Grenzen werden erfahren und überwunden – Heilung geschieht – Körper, Geist und Seele bewegen sich gemeinsam – Gehen in Stille, im Gespräch, in Gemeinschaft oder auch allein – Gott geht immer mit: mit Dir und mit uns als Gemeinschaft.

Ob im Mittelalter oder heute: Pilgernde Menschen erfahren immer wieder, es ist nicht das Ziel, das zählt. Es ist der Weg, auch wenn das Ziel Dich zum Gehen und zum Yoga veranlasst hat! Erstaunliche Wandlungen geschehen und manchmal richtet sich mein Leben ganz neu aus.

Maria Rummel und Wolfgang Schuhmacher laden Sie herzlich zu diesem Weg der persönlichen und gemeinsamen Erfahrung ein: Yoga · Pilgern · Achtsamkeit in der Reihe christliche Lebenskunst.

Referent_innen

DR. WOLFGANG SCHUHMACHER
ist evangelischer Pfarrer, Theologe, Leiter der Ev. Tagungsstätte Wildbad Rothenburg und Erwachsenenbildner. Seit Anfang der 1980er Jahre praktiziert er christliche Meditation und christliches Yoga. Als Pfarrer, zertifizierter Yogalehrer AYI® und ausgebildeter Anleiter für christliche Meditation verbindet er in seiner persönlichen Praxis wie auch in Seminaren seit vielen Jahren den Weg christlichen Lebens mit der Praxis des Yoga wie der Meditation als Formen christlicher Kontemplation im Alltag. In seinen Seminaren zur christlichen Lebenskunst und in der Reihe „Body and Soul“ gibt er praktische und inhaltliche Anregungen, die Menschen für den je eigenen spirituellen Weg hilfreich sein können.

MARIA RUMMEL
hat Erwachsenenbildung studiert, die Zertifikation in Biographiearbeit erworben und die Ausbildung zur qualifizierten Pilger- und Trauerbegleiterin abgeschlossen. In Vorträgen, Gesprächskreisen und beim Pilgern lädt sie ein, den bisherigen Lebensweg zu reflektieren, und daraus neue Möglichkeiten und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Tagungs-Programm

Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch

14.00 Uhr / Ankommen

14.15 Uhr / Kaffee

15.00 Uhr / Möglichkeit zum Besuch des Konzertes „Ensemble Trisonanz“

16.30 Uhr /  Runde zum Ankommen Einführung in Yoga . Pilgern . Achtsamkeit

17.15 Uhr / Yoga . Pilgern . Achtsamkeit – leichte christliche Yogapraxis zum Ankommen

18.30 Uhr / Abendessen

19.30 Uhr / Impulsvortrag: Yoga . Pilgern . Achtsamkeit Christliche Lebenskunst – eine Einführung
Die Kraft des Atems und der Stille
Meditation
Abendsegen
anschließend gemütliches Beisammensein

7.30 Uhr / Mit Körper und Sinnen leben
Christliche Yogapraxis am Morgen Morgensegen

9.15 Uhr / Frühstück

10.30 Uhr /  Pilgernd auf dem Weg
Unser Tag: Meine Wurzeln
Wir gehen heute durch das Schandtaubertal nach Bettenfeld und von da aus über freie Felder zurück. (ca. 15 Kilometer)

18.00 Uhr / Abendessen – Wildbadmenü mit 3 Gängen

19.30 Uhr / Die Kraft des Atems und der Stille 
Meditation
Abendsegen

anschließend gemütliches Beisammensein

7.30 Uhr /  Mit Körper und Sinnen leben
Christliche Yogapraxis am Morgen
Morgensegen

9.15 Uhr / Frühstück

10.30 Uhr / Pilgernd auf dem Weg
Unser Tag: Meine Äste
Wir gehen heute durch das Steinbachtal und über den sog. Höhenwanderweg nach Bettwar. Der Rückweg führt über Detwang und entlang der Tauber kommen wir wieder zum Wildbad zurück. (ca. 15 Kilometer)

18.00 Uhr / Abendessen – Wildbadmenü mit 3 Gängen

19.30 Uhr / Die Kraft des Atems und der Stille
Meditation
Abendsegen
anschließend gemütliches Beisammensein

7.30 Uhr / Mit Körper und Sinnen leben
Christliche Yogapraxis am Morgen Morgensegen

9.15 Uhr / Frühstück

10.30 Uhr / Pilgernd auf dem Weg
Unser Tag: Meine Blüten und Blätter
Wir gehen heute Richtung Frankenhöhe zum „Lug ins Land“, vorbei am Großen Lindleinsee und durch das Steinbachtal zurück zum Wildbad. (ca. 16 Kilometer)

18.00 Uhr / Abendessen – Wildbadmenü mit 3 Gängen

19.30 Uhr / Die Kraft des Atems und der Stille
Meditation
Abendsegen
anschließend gemütliches Beisammensein

Information

TERMIN
Beginn am Freitag | 17.07.2022 | 10:00 h
Ende am Sonntag | 21.07.2022 | 14:00 h

ANMELDUNG
Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 17. Juni 2022 bei der Evang. Tagungsstätte Wildbad an.

PREISE
Die Gesamtkosten für die gesamte Tagung einschließlich Unterkunft, Verpflegung und Seminargebühren betragen:

462 EUR im Doppelzimmer
525 EUR im Einzelzimmer

Tagesgäste (komplette Seminarteilnahme inklusive Verpflegung, aber ohne Übernachtung) zahlen 325 Euro.

Bei einer Buchung bis 20.Mai 2022 profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt und sparen 50 Euro bei Übernachtung, 30 Euro ohne Übernachtung.

Sonderkost ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Der Preis ist pro Person angegeben und wird bei Tagungsbeginn erhoben.

Datenschutz
Wir, Evangelische Tagungsstätte Wildbad KdöR (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Evangelische Tagungsstätte Wildbad KdöR (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: