• 08. bis 10. April 2022
Christliche Lebenskunst

Stille vor Gott

Inhalt

Menschen brauchen eine Unterbrechung vom Alltag. Menschen brauchen Zeiten der Stille und der Ruhe – eine Auszeit.
Das geistliche Wochenende „Stille vor Gott“ lädt an der Schwelle zur Karwoche dazu ein, bewusst für ein paar Tage aus dem Alltag auszusteigen und geistliche Unterbrechung zu suchen. Wohltuende Stille, peinliche Stille, Grabesstille, schmerzhafte Stille, heilende Stille – jeder dieser Begriffe löst sofort etwas in uns aus. Aus der Tiefe des Menschen heben sich Erfahrungen und Gefühle, die er damit verbindet. Stille wirkt große Wunder. Sie führt die Aufmerksamkeit in die Tiefe, in das eigene Innere. Die Dynamik der Stille lässt neu auf Gott schauen.
Christliches Yoga, Meditation und Naturerleben helfen dabei, still zu werden und sich neu für Gottes Gegenwart zu öffnen. Als wichtiger Teil christlicher Lebenskunst üben die Teilnehmenden angeleitet und begleitet von Pfarrer Dr. Wolfgang Schuhmacher aus der Stille heraus, sich neu auf Gott hin auszurichten und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen. Zur„Stille vor Gott“ laden wir Sie sehr herzlich ins Wildbad, die Perle im Taubertal, ein.

Referent

DR. WOLFGANG SCHUHMACHER
ist evangelischer Pfarrer, Theologe, Erwachsenenbildner und Leiter der Ev. Tagungsstätte Wildbad Rothenburg ob der Tauber. Seit Anfang der 1980er Jahren praktiziert er christliche Meditation und Yoga. Als Pfarrer, zertifizierter Yogalehrer AYI® und ausgebildeter Anleiter für christliche Meditation verbindet er in seiner persönlichen Praxis, wie auch in Seminaren, seit vielen Jahren den Weg christlichen Lebens mit der Praxis des Yoga wie der Meditation als Formen der christlichen Kontemplation im Alltag. In seinen Seminaren zur christlichen Lebenskunst und in der Reihe „Body and Soul“ gibt er praktische und inhaltliche Anregungen, die Menschen für den je eigenen spirituellen Weg hilfreich sein können.

 

 

Tagungs-Programm

Freitag
Samstag
Sonntag

15.00 Uhr / Ankommen

15.30 Uhr / Kaffee und Tee

16.00 Uhr / Runde zum Ankommen – Einführung in das Wochenende

16.45 Uhr / Der Weg in die Stille – christliche Yogapraxis zum Ankommen

18.30 Uhr / Abendessen

19.30 Uhr / Die Kraft der Stille – Meditation. Hinführung und Praxis. Abendsegen

7.30 Uhr / Mit Körper und Sinnen leben – christliche Yogapraxis am Morgen.
Morgensegen

9.15 Uhr / Frühstück

10.15 Uhr / Stille vor Gott – Raum meditativer Erfahrung. Einführung in die Praxis der Meditation mit Übung

11.15 Uhr / Pause mit Tee und Obst

11.30 Uhr / Das richtige Sitzen – die Bewegung – die Atmung. Werkzeuge auf dem Weg in die Stille der Meditation

12.30 Uhr / Mittagessen und Pause

14.30 Uhr / Kaffee und Tee

15.00 Uhr / Auf Gottes Spur in der Natur – Achtsamkeitsübungen mit allen Sinnen (Wetterfeste Kleidung und Schuhe)

18.30 Uhr / Abendessen

19:30 Uhr / Die Kraft der Stille – Meditation. Hinführung und Praxis. Abendsegen

7.30 Uhr / Mit Körper und Sinnen leben – christliche Yogapraxis am Morgen. Morgensegen

9.15 Uhr / Frühstück

10.15 Uhr / Stille vor Gott – der innere Fokus. Impuls und Praxis

11.15 Uhr / Pause mit Tee und Obst

11.30 Uhr / Mit Leib und Sinnen loben – meditativer Gottesdienst, anschließend Runde zum Abschluss

12.30 uhr / Mittagessen und Heimreise

Information

TERMIN
Beginn am Freitag | 08.04.2022 | 15:00 h
Ende am Sonntag| 10.04.2022 | 12:30 h

ANMELDUNG
Anmeldungen bitte bis Freitag, den 10. März 2022, an die Evang. Tagungsstätte Wildbad.

PREISE
Die Gesamtkosten für die Tagung einschließlich Unterkunft und Verpflegung betragen:

250,00 EUR pro Person im Doppelzimmer
295,00 EUR pro Person im Einzelzimmer

Teilnahme inklusive Verpflegung und Seminarangebot (ohne Übernachtung):

200,00 EUR pro Person

Bei einer Anmeldung bis zum 18. Februar 2022 erhalten Sie einen Frühbucherrrabatt von 30,00 €.

Sonderkost ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Zahlung bei Tagungsbeginn.

Archiv